Datenschutzrichtlinie

In dieser Datenschutzrichtlinie wird dargelegt, wie Newz24 personenbezogene Daten gemäß der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) erfasst, verwendet und schützt. Newz24 ist bestrebt, die Privatsphäre und Vertraulichkeit der persönlichen Daten seiner Kunden zu respektieren und diese nur in Übereinstimmung mit unserer Datenschutzrichtlinie zu verwenden.

Hier finden Sie uns

Unsere Website-Adresse lautet http://newz24.de/

Definitionen

Für die Zwecke dieser Datenschutzrichtlinie:

„Konto“ bezeichnet ein einzigartiges Konto, das für Sie erstellt wurde, um auf unseren Dienst oder Teile unseres Dienstes zuzugreifen.

Verbundenes Unternehmen bezeichnet ein Unternehmen, das eine Partei kontrolliert, von dieser kontrolliert wird oder unter gemeinsamer Kontrolle mit dieser steht, wobei „Kontrolle“ den Besitz von 50 % oder mehr der Aktien, Beteiligungen oder anderen Wertpapiere bedeutet, die zur Wahl von Direktoren oder anderen berechtigt sind Verwaltungsbefugnisse.

Das Unternehmen (in dieser Vereinbarung entweder als „das Unternehmen“, „wir“, „uns“ oder „unser“ bezeichnet) bezieht sich auf Newz24.

Cookies sind kleine Dateien, die von einer Website auf Ihrem Computer, Mobilgerät oder einem anderen Gerät abgelegt werden und unter anderem Details zu Ihrem Browserverlauf auf dieser Website enthalten.

Land bezieht sich auf: Berlin, Deutschland

Unter Gerät versteht man jedes Gerät, das auf den Dienst zugreifen kann, beispielsweise ein Computer, ein Mobiltelefon oder ein digitales Tablet.

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen.

Kommentare

Wenn Besucher auf unserer Website Kommentare abgeben, erfassen wir die im Kommentarformular angezeigten Informationen sowie die IP-Adresse des Besuchers und den User-Agent-String des Browsers, um die Identifizierung von Spam zu erleichtern.

Eine aus Ihrer E-Mail-Adresse abgeleitete anonymisierte Zeichenfolge (auch Hash genannt) kann an den Gravatar-Dienst übermittelt werden, um festzustellen, ob Sie ihn nutzen. Die Datenschutzrichtlinie des Gravatar-Dienstes finden Sie unter https://automattic.com/privacy/. Nachdem Ihr Kommentar angenommen wurde, ist Ihr Profilbild daneben öffentlich zugänglich.

Medien

Vermeiden Sie beim Hinzufügen von Fotos zur Website die Verwendung von Bildern mit integrierten Standortdaten (EXIF GPS). Besucher können beliebige Standortdaten aus den Fotos der Website herunterladen und extrahieren.

Kekse

Wenn Sie einen Kommentar auf unserer Website veröffentlichen, stimmen Sie möglicherweise der Speicherung Ihres Namens, Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrer Website in Cookies zu. Diese dienen Ihrer Bequemlichkeit, damit Sie Ihre Daten nicht erneut eingeben müssen, wenn Sie eine weitere Bemerkung verfassen. Diese Cookies werden ein Jahr lang gespeichert.

Wenn Sie unsere Anmeldeseite besuchen, erstellen wir ein temporäres Cookie, um zu sehen, ob Ihr Browser Cookies akzeptiert. Dieses Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und wird automatisch entfernt, wenn Sie Ihren Browser schließen.

Wenn Sie sich anmelden, richten wir zusätzlich einige Cookies ein, um Ihre Anmeldedaten und Bildschirmeinstellungen zu speichern. Anmelde-Cookies haben eine Gültigkeit von zwei Tagen, während Cookies für Bildschirmoptionen ein Jahr gültig sind. Wenn Sie „Angemeldet bleiben“ wählen, wird Ihre Anmeldung zwei Wochen lang gespeichert. Wenn Sie sich von Ihrem Konto abmelden, werden die Anmeldecookies entfernt.

Wenn Sie einen Artikel ändern oder veröffentlichen, speichert Ihr Browser ein weiteres Cookie. Dieses Cookie enthält keine persönlichen Informationen und zeigt lediglich die Beitrags-ID des Artikels an, den Sie gerade aktualisiert haben. Es verfällt nach einem Tag.

eingebettete Informationen von anderen Websites

Die Artikel dieser Website können eingebettetes Material enthalten (z. B. Videos, Fotos und Artikel). Eingebettetes Material von anderen Websites funktioniert genauso, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte.

Diese Websites können Informationen über Sie sammeln, Cookies verwenden, zusätzliche Überwachungsfunktionen von Drittanbietern einbetten und Ihr Engagement mit dem eingebetteten Material überwachen, einschließlich der Verfolgung Ihrer Aktivitäten, wenn Sie über ein Konto verfügen und auf dieser Website angemeldet sind.

Wie lange bewahren wir Ihre Daten auf?

Vorgeschlagener Text: Wenn Sie einen Kommentar hinterlassen, werden der Kommentar und seine Informationen für immer gespeichert. Dies ermöglicht es uns, Folgekommentare automatisch zu erkennen und zu akzeptieren, anstatt sie in einer Moderationswarteschlange festzuhalten.

Wir speichern auch die persönlichen Daten, die Benutzer in ihren Benutzerprofilen angeben, wenn sie sich auf unserer Website registrieren. Benutzer können ihre persönlichen Daten jederzeit einsehen, ändern und löschen (aber ihren Benutzernamen nicht ändern). Website-Administratoren können diese Informationen auch lesen und ändern.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Wenn Sie ein Konto auf dieser Website haben oder Kommentare gepostet haben, können Sie eine exportierte Datei mit den personenbezogenen Daten anfordern, die wir über Sie gespeichert haben, einschließlich aller Informationen, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben. Sie können auch verlangen, dass wir alle personenbezogenen Daten, die wir über Sie besitzen, löschen. Davon ausgenommen sind Daten, die aus administrativen, rechtlichen oder Sicherheitsgründen aufbewahrt werden müssen.

Verwendung personenbezogener Daten

Newz24 wird die persönlichen Daten seiner Kunden nur für die folgenden Zwecke verwenden:

  • Zur Bearbeitung von Bestellungen und Zahlungen.
  • Versenden Sie Artikel an Verbraucher.
  • Kontaktaufnahme mit Kunden bezüglich ihrer Bestellungen.
  • Zur Erfüllung gesetzlicher und behördlicher Verpflichtungen.

Newz24 kann die persönlichen Daten von Kunden auch zu Marketingzwecken verwenden, beispielsweise zum Versenden von Werbe-E-Mails oder Newslettern, jedoch nur mit deren ausdrücklicher Zustimmung.

Offenlegung personenbezogener Daten

Newz24 darf personenbezogene Daten seiner Kunden an Drittanbieter wie Zahlungsabwickler oder Lieferfirmen weitergeben, jedoch nur in dem Umfang, der für die Abwicklung von Kundenkäufen erforderlich ist. Newz24 wird die persönlichen Daten seiner Kunden nicht an andere Parteien weitergeben, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.

Schutz personenbezogener Daten

Newz24 nimmt die Sicherheit der persönlichen Daten seiner Kunden sehr ernst und implementiert geeignete technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen, um unbefugten Zugriff, unbefugte Offenlegung, Änderung oder Zerstörung zu verhindern. Diese Messungen umfassen Folgendes:

Die SSL-Verschlüsselung gewährleistet den sicheren Transport personenbezogener Daten.
Zugriffskontrolltechniken zur Einschränkung des Zugriffs auf personenbezogene Daten
Regelmäßige Sicherheitsüberprüfungen und Schwachstellenbewertungen
Vorratsdatenspeicherung

Newz24 bewahrt die personenbezogenen Daten seiner Kunden so lange auf, wie es zur Erreichung der in dieser Datenschutzrichtlinie dargelegten Ziele erforderlich ist oder gesetzlich vorgeschrieben ist. Sobald die personenbezogenen Daten nicht mehr benötigt werden, werden sie sicher gelöscht oder vernichtet.

Rechte der Kunden

Kunden haben das Recht:

Einzelpersonen können auf ihre personenbezogenen Daten zugreifen, diese ändern, aktualisieren oder löschen, der Marketingverarbeitung widersprechen oder ihre Einwilligung widerrufen.

Kunden können diese Rechte ausüben, indem sie sich über die unten angegebenen Kontaktdaten an Newz24 wenden.

Kontaktinformationen

Wenn Sie Fragen oder Probleme bezüglich dieser Datenschutzrichtlinie oder der Verwendung Ihrer persönlichen Daten haben, wenden Sie sich bitte an Newz24 unter den folgenden Kontaktinformationen: